Aktuelle Termine

Mittwoch, 11. Januar 2017 20:00

Donnerstag, 12. Januar 2017 20:00

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

http://staatsoper-berlin.de/de_DE/repertoire/berliner-atonale-iii-die-kriminellen-der-f.1087075
Berliner Atonale III - Die Kriminellen der Frau A.Auf dem Weg zu Ovartaci

Eine Schriftstellerin und 13 Komponisten auf dem Weg zu einer Gemeinschaftsoper

Teilinszeniertes Konzert mit der Uraufführung des kompletten Zyklus »Die Kriminellen der Frau A.« nach Texten von Tanja Langer und Kompositionen von Rainer Rubbert, Gabriel Iranyi, Samuel Tramin, Martin Daske, Susanne Stelzenbach, Charlotte Seither

  • Violoncello Ulrike Brand
  • Percussion Alexandros Giovanos
  • Klavier Martin Schneuing

  • Sopran Ramina Abdulla-Zade
  • Mezzosopran Claudia Herr
  • Bariton Thorbjörn Björnsson

 

Claudia Herr – die zeitgenössische Sängerin

Jugendlich dramatischer Mezzosopran/Alt im Solostimmfach für Zeitgenössische Oper, Zeitgenössisches Musiktheater, Zeitgenössische Kammermusik, Zeitgenössisches Lied und Performande. Gesungener Stimmumfang von 3 Oktaven [e-e3]. Präzise Interpretation komplexer Zeitgenössischer Kompositionen und handwerklich vielseitige sichere Stimmführung.

Angebot und Realisierung eigener Produktionen wie zum Beispiel UnterwasserOper; „AquAria“ - Gesang unter Wasser; FlammAria - Gesang im Feuer; KulinAria - für live kochende Sängerin u.v.a.m. Projektentwicklung & Projektmodifizierung für und mit Veranstaltern. Erschließung neuer Klangperspektiven für den Zeitgenössischen Gesang und die Zeitgenössische Musik.

Angebot von Einzelunterricht Gesang, Kurse für Zeitgenössische Gesangstechniken und Kreativ Seminare.